Weihnachtsangebot

SpecialOffer.jpg

Fiesta Navidad Cubana Weihnachten mit Kubanern feiern                                              …

Unsere Spezial Sommerprogramme

Guilliermo902.jpg

Verbringen Sie die Sommermonate auf Kuba - der ganz besondere Sommerurlaub, auf ganz besondere Art, an herrlichen Stränden, in tropischen Mittelgebirgen und  prachtkolonialen Städten, mit Kultur und vielen Geschichten an…

Kuba Go !!!

Cubana004.jpg

Kuba Go !!! - Du kombinierst selbst abhängig von Deinem Geldbeutel und Deinen Reiseteilnehmern  Reist Du allein oder seid Ihr zu zweit, empfiehlt sich das Reisen mit dem Viazul Bus.…

Havanna2.jpg Kubamenschen93.jpg Strandheader44.jpg 999-Santiago de Cuba_Morro.jpg Vinales93.jpg 999-Trinidad_Blick auf die Stadt.jpg 999-Cienfuegos_Altstadt.jpg
IndenWolken-01.jpg Tanz92.jpg Cuba905.jpg Strandheader30.jpg MalerischesKuba01.jpg Kuba42.jpg Cuba903.jpg Landschaft093.jpg Strandheader47.jpg Kuba46.jpg Kubamenschen92.jpg Habana803.jpg
Facebook Google plus Blogger Twitter YouTube Pinterest

 Reisen Weltweit: 

BUENOS-AIRES-caminito-351167_1280.jpg

Südamerika

IMG_1031.jpg

Indonesien

Chichen Itza 200x150.jpg

Mexiko

Mestia-2.JPG

Georgien

Bali Maske~1.jpg

Bali

Ecuador.jpg

Ecuador

Kuba Gigante - 11 tägige Rundreise - Gesamtkuba

Große Rundreise durch Kuba: Auf dieser Gruppen-Rundreise lernen Sie Kuba vom Westen bis zum Osten kennen! Lassen Sie sich von Geschichte, Natur und Menschen verzaubern und nehmen Sie tolle Eindrücke mit nach Hause. Eine Abwechslungsreiche Rundreise bei der neben tollen Städtetrips auch die Entspannung am Paradiesstrand nicht zu kurz kommt!

Eine Gruppen-Rundreise von West- bis Ostkuba und Rückflug nach Havanna...

Überblick

Gruppenrundreise Kuba Gigante

03CUBGIG "Kuba Gigante"

11 Tage / 10 Nächte

Route der Rundreise von West nach Ost: Havanna - Viñales -  Cienfuegos - Trinidad - Camaguey - Bayamo - El Cobre - Santiago de Cuba - Guantanamo - Baracoa - Havanna

Reisedetails

Reisebeschreibung:                                                                                              

Anreise nach Havanna / Varadero

Fakultative-Leistungen: Flughafen-Empfang und Transfer nach Hotel in Havanna. Oder Transfer von anderem Ort/Hotel. 

1. Tag: Ankunft im Rundreisehotel in Havanna

Individuelle Anreise (Transfer optional zu buchbar) zum ausgewählten Hotel in Havanna, in dem Sie zum Abendessen erwartet werden. (A)

Unterkunft: Hotel Comodoro oder entsprechend / oder Privatunterkunft

2. Tag: Havanna

Die deutschsprachige Reiseleitung begrüßt Sie in der Hotel-Lobby. Sie starten zu einem ereignisreichen Mix aus Stadtrundfahrt und Stadtrundgang durch die lebendigste Metropole Kubas.  Denken Sie bitte an bequemes Schuhwerk. Genießen Sie den Panoramablick auf Havannas Altstadt beim Besuch des berühmten Festungskomplexes „El Morro“ aus dem 16. Jahrhundert. 

Zu Fuß erkunden Sie La Habana Vieja - die Altstadt zählt mit ihren zahlreichen Prachtbauten spanischer Kolonialarchitektur zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mix-Kultur vom Feinsten und alles Wissenswerte über das kubanische Nationalgetränk Rum erfahren Sie während eines Cocktailkurses mit anschließender Verkostung in einer Bar. Diese Leidenschaft wurde auch vom beliebtesten Amerikaner auf Kuba geteilt. Im Hotel Ambos Mundos spüren Sie bei einem Cocktail seiner Aura nach. Liebhaber von guten Zigarren kommen beim Besuch der Casa del Tabaco La Vega voll auf Ihre Kosten. Bewundernswert die vielen Schritte und die behändige Geschicklichkeit, wenn aus Tabakblättern eine legendäre Havanna-Zigarre entsteht. Ihr Spaziergang führt Sie zwischen Plaza de Armas und Plaza de la Catedral zur prächtigen barocken Fassade der Kathedrale, die zu Ehren von Christopher Kolumbus ihren Namen trägt. Rund um die Kathedrale findet man ein buntes Markttreiben. Ganz in der Nähe befindet sich die berühmte Bar „La Bodeguita del Medio“. Vorbei am Museum der Revolution, dem Parque Central mit dem großen Theater Gran Teatro de la Habana fahren Sie zum Capitolio Nacional. Über den berühmten Malecón, der Uferstraße aus Stein, dem abendlichen Treffpunkt nicht nur für Verliebte, geht es zum größten Platz der Stadt, dem Platz der Revolution mit dem zentralen José-Martí-Denkmal. Von der Bar Mirador Delirio Habanero im Teatro Naciona genießen Sie mit einem Cocktail die Aussicht auf das moderne Gesamtensemble. Seit 1902 befindet sich die Colina Universitaria in Vedado und bildet einen würdigen Abschluss des heutigen Tages. (F,M,A)

Unterkunft: Hotel Comodoro (oder entsprechend)/oder Privatunterkunft, Abendessen im Restaurant.

3. Tag: Havanna - Viñales- Havanna

Heute besuchen Sie die westlichste Provinz Kubas. Pinar del Río besticht durch seine einmalig faszinierende Landschaft. Sie fahren im klimatisierten Bus durch die palmenreichste Gegend Kubas in das Tabak-Tal Viñales. Der beste Tabak der Welt wächst dort auf zahlreichen Tabakplantagen von Oktober bis Dezember, bis März wird er geerntet und im April erfolgt die Trocknung. Beim Besuch einer Zigarrenfabrik bestaunen Sie dann das Endergebnis und Sie bekommen die Chance für ein wahrhaft typisches Mitbringsel. Auf einer Finca lernen Sie die offene Gastfreundschaft der einheimischen Bauern kennen. Sie besuchen die Höhle „Cueva del Indio“ mit ihren unterirdisch milchig-grünen Wasserläufen, auf denen Sie eine Bootsfahrt vorbei an sonderbaren Felsformationen unternehmen und das auf einem Kalkfelsen geschaffene monumentale Kunstwerk, das Mural de la Prehistoria. Zum Abschluss erwartet Sie vom Aussichtspunkt Los Jazmines ein atemberaubender Blick über das Tal von Viñales. Genießen Sie die von der UNESCO zu Recht geadelte Kulturlandschaft der Menschheit, bevor Sie nach Havanna ins Hotel zurückfahren. (F,M,A)

Unterkunft: Hotel Comodoro (oder entsprechend)/ oder Privatunterkunft, Abendessen im Restaurant. 

4. Tag: Havanna - Guamá - Cienfuegos - Trinidad

Sie verlassen das Hotel und fahren in südöstlicher Richtung zur Halbinsel Península de Zapata. Die von morastigen Sümpfen und brackigen Mangrovenwäldern geprägte Natur ist als UNESCO-Biosphärenreservat die Heimat zahlreicher Tiere. Ländliche Eindrücke über lokale Fauna und Flora erhalten Sie beim Besuch des parkförmigen Museumsdorfes, der Finca „Fiesta Campesina“. Probieren Sie dort eine Zuckerrohrlimonade. In Guama werden Sie einen der aggressivsten Vertreter der Familie der Echten Krokodile beobachten können. Anschließend geht die Fahrt an der Südküste entlang, über Playa Girón mit Besichtigung der legendären geschichtsträchtigen Schweinebucht, weiter in die „Stadt der 100 Feuer“ nach Cienfuegos. Sie erkunden die „Perle des Südens“, malerisch an einer herrlichen Bucht gelegen, besticht die UNESCO gekürte Altstadt von Cienfuegos als Weltkulturerbe. Sie besichtigen die drittgrößte Festung Kubas, das Castillo Angeles de Jagua, den einzigen Triumphbogen Kubas am Parque José Marti, den ehemaligen Waffenplatz und das Symbol der Stadt, das Palacio de Valle. Im 80km entfernten Trinidad beziehen Sie Ihr ausgewähltes Hotel. (F,M,A)

Unterkunft: Hotel La Ronda (oder entsprechend)/ oder Privatunterkunft, Abendessen im Hotel.

5. Tag: Trinidad

Für Ihre Stadtbesichtigung durch eine am besten erhaltenen Kolonialstädte Kubas und Amerikas sollten Sie an bequemes Schuhwerk denken. Die pittoreske Altstadt mit ihren alten Kopfsteinpflastergassen und den pastellfarben gestrichenen kleinen Palästen mit kunstvoll gestaltete Balkone und Türgitter rund um die Plaza Mayor wirkt wie ein gepflegtes Freilichtmuseum. Sie besuchen die Kirche Parroquial Mayor de la Santisima und eines der zahlreichen Museen der Stadt. La Cancháchara, Honig und Rum, das Getränk, mit dem die Mambises - die Guerilla-Kämpfer des kubanischen Befreiungsheeres - ihren Durst stillten, können Sie in der gleichnamigen Bar genießen. Den Abschluss des heutigen Tages bildet der Besuch der Santander-Keramikwerkstatt Casa del Alfarero „Chichi“. (F,M,A)

Unterkunft: Hotel La Ronda (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft, Abendessen im Hotel.

6. Tag: Trinidad – Camagüey

Ihre Reiseleitung erwartet Sie zur Weiterreise nach Camagüey, einer weiteren Weltkulturerbestätte. Im Tal der Zuckerfabriken, im Valle de los Ingenios erfahren Sie viel über Aufstieg und Zerfall der Zuckerindustrie. Sie entdecken Camagüey, die Stadt der Kirchen und Wasserkrüge. Noch heute sieht man große bauchige Tonkrüge neben den Hauseingängen oder in den Innenhöfen, die früher bei Wasserknappheit zum Auffangen von Regenwasser dienten. Erkunden Sie die nach Havanna zweitgrößte erhaltene koloniale Altstadt mit ihrem Gassen-Wirrwarr, den lustigen Bronzestatuen, die das kubanische Alltagsleben symbolisieren auf dem Weg zur Kirche „Nuestra Señora de la Merced“ und dem Plaza del Carmen. Nach Ihrem Hotelbezug steht der Abend zur freien Verfügung. (F,M)

Unterkunft: Hotel Camagüey (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft.

7. Tag:  Camaguey – Bayamo – Santiago de Cuba

Auf der Fahrt nach Santiago de Cuba erkunden Sie während einer Panoramatour den historischen Stadtkern von Bayamo. Hier hat die Nationalhymne Kubas „La Bayamesa“ ihren Ursprung. Die Weiterfahrt führt Sie nach El Cobre, einem ehemaligen Zentrum des Kupferbergbaus. Cobre bedeutet auf Spanisch Kupfer. Heute ist der Ort durch seine Wallfahrtskirche berühmt. Die Barmherzige Jungfrau von Cobre gilt seit der Aufstandsbewegung gegen die spanische Kolonialherrschaft im Jahre 1868 als Schutzpatronin und Symbol der kubanischen Identität. Zu wahr eine „La Mambisa“. Als Kuriosum gilt die Literatur-Nobelpreismedaille von Ernest Hemingway. Sie ist als Ausstellungobjekt zu bestaunen. Nach dem Check-in im Hotel steht der Abend für erste Erkundungen in Santiago zur freien Verfügung. (F,M,A)

Unterkunft: Hotel Las Americas (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft.   

Abendtipp: (Fakultativ) Besuch der berühmten Musikstätte “Casa de la Trova”. Hier ist das Kulturelle Herz der Stadt mit seinen abendlichen Liveauftritten bekannter Kubanischer Musiker.

8. Tag: Santiago de Cuba  

Es geht auf Entdeckungsreise ganz nach dem Motto „Gestern rebellisch, heute gastfreundlich, immer heldenhaft“ um die ehemalige Hauptstadt und heute einzige „Heldenstadt der Republik Kuba“ zu erkunden. Hoch über der Bucht wacht seit Jahrhunderten die Festung El Morro und der Friedhof Santa Ifigenia wurde bereits 1937 zum Nationaldenkmal erklärt. Vor dem Grabmal des kubanischen Schriftstellers und Nationalhelden José Martí steht eine Ehrenwache. Im Zentrum der Altstadt erhebt sich am Parque Cespedes die mächtige Kathedrale. Die ehemalige Wohnstätte des Statthalters Diego Velásquez gilt als ältestes erhaltene Haus in Hispano-Amerika. Vom Balkon des Rathauses hat Fidel Castro am 1. 1. 1959 den Sieg der Revolution verkündet, die 1953 mit dem Sturm auf die Moncada Kaserne begann. Neben einer Grundschule wird dort das Museum des 26. Juli beherbergt. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um den Charme der lebensfrohen Karnevalstadt auf sich wirken zu lassen. (F,M,A)
Unterkunft: Hotel Las Americas (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft.  



9. Tag: Santiagio de Cuba - Baracoa 

Sie verlassen Santiago entlang der Südküste, einer fantastischen Route gesäumt von Felsen und Kakteen. Bei einem Abstecher in der Universitätsstadt Guantanamo werden Sie bei einer Panoramatour auch über den historischen Kontext und der Gegenwart von Guantanamo Bay informiert. Mit der „Bäuerin aus Gunatanamo“, also „Guantanamera, guajira Guantanamera“ - diesem improvisierten Refrain aus den 30-iger Jahren auf den Lippen fahren Sie direkt nach Baracoa. Dort besuchen Sie das Casa de la Trova. Das Leben der Tainos, den Ureinwohnern Kubas können Sie im archäologischen Museum La Cueva Paraiso nachvollziehen. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel. (F,M)
Unterkunft: 3* Hotel-Komplex Castillo oder Porto Santo in Baracoa (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft.

10. Tag: Baracoa 

Früh erwartet Sie Ihre Reiseleitung um Ihnen die grünste und älteste Stadt Kubas zu zeigen. Christoph Kolumbus zeigte sich begeistert von der Schönheit der Region, als er hier 1492 an Land ging. Vorbei an Säulen verzierten Kolonialhäusern geht es zur Kirche „Nuestra Senora de la Conception“. Gegen heftige Piratenüberfälle wurden Trutzburgen errichtet. Sie besuchen die Festung "Fuerte Matachín" mit dem Stadtmuseum und anschließend die Finca Duaba. Die Kakao-, Kaffee- und Bananenhainen an den Hängen sind Ausdruck dieser fruchtbaren Landschaft. Der Genuss einer Tasse Kakao und der heimischen Süßigkeit Cucuruchu sind sehr empfehlenswert. Auf der Finca Rancho TAO starten Sie zur Bootstour auf dem gleichnamigen Fluss. Schluchtenartig geht es durch die Berge Cuchillas del Toa, zu Recht ein geschütztes Biosphärengebiet. Zum Abschiedsabendessen werden Sie im Palador erwartet. (F,M,A)

Unterkunft: 3* Hotel-Komplex Castillo oder Porto Santo in Baracoa (oder entsprechend) / oder Privatunterkunft.

11. Tag: Baracoa - Havanna 

Heute endet Ihre Rundreise. Nach dem Frühstück verbleibt noch etwas freie Zeit, bevor der Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Havanna erfolgt. (Transfer vom Flughafen Havanna für anschließenden Verlängerungsaufenthalt optional zubuchbar.) (F)

F= Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Bei der Variante Übernachtungen in Privatunterkünften ist die Verpflegung ohne Abendessen.

Ende der Rundreise

Bemerkung: Änderungen in allen Programmteilen vorbehalten. Ausflüge und Programmfolgen unterliegen auch den Wetterbedingungen und der noch möglichen Tagessicht, sowie unvorhersehbaren wechselnden technischen Bedingungen und können dadurch kurzfristig ausfallen oder geändert werden.  Wir bitten dafür um Verständnis.  

2 Wochen Kuba: Fragen Sie uns zum nachfolgenden Badeaufenthalt am Traumstrand von Guardalavaca nach unseren Hotelangeboten für weitere 3-5 Tage. 

Leistungen & Preis

03CUBGIG Kuba Gigante 

(11 Tage/10 Nächte Kuba-Rundreise)

Von West bis Ost

Kleingruppe - maximale Teilnehmerzahl 14 Personen

Beginn der Rundreise Montag

Termine / Preise pro Person in Euro im Doppelzimmer (DZ) / Einzelzimmer (EZ): 

----------------------------------------------------------------------------------

06.11.2017, 04.12.2017

Preis für Übernachtungen in 3-4* Hotels:

DZ: 1.780,- €

EZ: 2.098,- €

----------------------------------------------------------------------------------

08.01.2018

Preis für Übernachtungen in 3-4* Hotels:

DZ: 1.799,- €

EZ: 2.120,- €

---------------------------------------------------------------------------------

05.02.2018 und 05.03.2018

Preis für Übernachtungen in 3-4* Hotels:

DZ: 1.825,- €

EZ: 2.171,- €

----------------------------------------------------------------------------------

09.04.2018

Preis für Übernachtungen in 3-4* Hotels:

DZ: 1.807,- €

EZ: 2.151,- €

----------------------------------------------------------------------------------

Preis für Übernachtungen in Privatunterkünften zu allen Terminen:

DZ: 1.368,- €

EZ: 1.502,- €

----------------------------------------------------------------------------------

Im Preis enthalten:

Bei Übernachtung in Hotels:

7 Übernachtungen mit Halbpension, 3 Übernachtungen mit Frühstück sowie 9 zusätzliche Mittagessen während der Rundreise und Inlandflug Baracoa-Havanna. 

(3N Havanna im Hotel Comodoro o.ä., 2N im Hotel La Ronda, 1N Camagüey im Hotel Camagüey oder ähnl., 2N im Hotel Las Americas oder ähnl. und 2N Baracoa im Hotel Castillo oder Porto Santo.)

Bei Übernachtung in Privatunterkünften:

10 Übernachtungen mit Frühstück, 9 zusätzliche Mittagessen während der Rundreise sowie Inlandflug Baracoa - Havanna.

(3 N Havanna in Privatunterkünften, 2 N Trinidad in Privatunterkünften, 1 N Camagüey in Privatunterkunft, 2 N Santiago de Cuba in Privatunterkünften und 2 N Baracoa in Privatunterkünften)

-----------------------------------------------------------------------------------

Im Preis enthalten:

  -  Leistung: 11 Tage / 10 Nächte Gruppen-Rundreise
  -  Rundreisefahrt im klimatisierten Omnibus (evtl. Kleinbus)
  -  Ohne Minimum
  -  Qualifizierte Reiseleitung (Deutschsprachig)
  -  Unterkunft im Hotel mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  -  Unterkunft in Privathäusern (ohne Abendessen) 
  -  10 Übernachtungen wie im Programm ausgezeichnet
  -  Flug Santiago/Holguin - Havanna
  -  Mittagessen wie im Programm angegeben
  -  Ausflüge und Besichtigungen wie im Rundreiseprogramm angegeben
  -  Reisepreis Sicherungsschein

Nicht im Preis eingeschlossen sind:

  -  Flug nach Kuba
  -  Flughafentransfers bei An- und Abreise (Bitte erfragen)
  -  Hotelübernachtungen und Badeorte ausserhalb des Rundreiseprogramms
  -  Zuschläge
  -  Kosten für Leistungen ausserhalb des angebotenen Programms
  -  Fakultative Ausflüge und Excursionen
  -  Trinkgelder
  -  Getränke in den Restaurants oder sonstigen Orten
  -  Touristen Tax Cuba und Handling Fee (p.P. 40 EUR)
  -  Touristenkarte zur Einreise (p.P. 25 EUR)
  -  Ausreisesteuer (p.P. 25 CUC) wird bei Flugticketkauf direkt inkludiert

Preiszuschlag für Kerosinanteil Inlandflug auf Kuba: Pro Strecke: 30,00 EURO

Bemerkung: Änderungen im Gesamtprogramm, im Reiseablauf und der Unterkünfte, sowie eine Nachberechnung bei starken unvorhergesehenen Euro/Dollar-Schwankungen ist vorbehalten.

Reiseleitung:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Deutschkenntnisse der Reiseleiter variieren können. Speziell in der Hauptsaison (November-April) ist die Nachfrage nach deutschsprachigen Reiseleitern sehr hoch. Es kann daher auch vorkommen, dass Reiseleiter nur Deutschkenntnisse haben, die Sprache aber nicht fließend sprechen. Generell sind aber ihre Englischkenntnisse immer sehr gut und es sollte zu keinen Verständigungsschwierigkeiten kommen.

Generelle Infos und Programmänderungen:
Bitte beachten Sie, dass Sehenswürdigkeiten, gastronomische Einrichtungen u.a. kurzfristig und ohne Vorankündigung schließen können. In solchen Fällen wird im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort versucht, ein gleichwertiges Ersatzangebot zu finden.

Hinweis zu Hotels:
Die Situation der Hotels auf Kuba ist schwierig. Durch Überbuchungen der Hotels kann es zu kurzfristigen Umbuchungen kommen. Die Hotels sind trotz eigener Angaben ihrer Kategorien (Sterne) und/oder der Zugehörigkeit zu internationalen Hotelketten nicht mit den Standards anderer Länder zu vergleichen. Durch die koloniale Bauweise in vielen Stadthotels haben nicht alle Zimmer Fenster.

Änderungen, Irrtümer, Übermittlungs- oder Tippfehler vorbehalten.
Maßgeblich für unsere Angebote sind unsere Ausschreibungen, Bestätigungen und Reisebedingungen.

-----------------------------------------------------------------------------------

Hotel

Alle Hotelübernachtungen und Unterkünfte wie im Programm der Rundreise ausgeschrieben - Hotel oder Privatunterkunft. 

Bitte beachten Sie, dass in der Hochsaison bei Hotelüberbuchungen auch in andere gleichwertige Hotels als angegeben ausgewichen werden kann!

 

 

Flug

Direktflüge mit CONDOR nach Kuba

 DIREKTFLÜGE


Laufend Last Minute Flüge und günstige Flugangebote bei CONDOR. Einfach Abflughafen, Zielort, die Reisedauer und Wunschreisezeitraum eingeben ....auf "Finden" klicken und schon haben Sie Ihre Kubadirektflüge! Soll es vielleicht Comfort Class sein? Für einen Gabel-Flug nach Kuba (z.B. Havanna - Holguin) geben Sie als Zielort (...Nach... ) nur "Kuba" ein und Ihre Reisedaten. 
 
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Charterflug-Angebote nach Kuba und Weltweit!

  CHARTERFLÜGE
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>


Linienflüge und sonstige Flugangebote

 LINIENFLÜGE

Hinweise

Unser Tipp:

- Bitte festes Schuhwerk für Ausflüge und Badezeug mitnehmen!

- Diese Reise ist komfortabel, gut organisiert und körperlich nicht sehr anstrengend - somit auch für 60+ Reisende hervorragend geeignet.

Reiseanfrage

Wassersport

Es besteht die Möglichkeit im Anschluss zu Ihrer Rundreise Baden oder Tauchen zu gehen. Sprechen Sie uns einfach frühzeitig darauf an, dass Sie Baden, Schnorcheln oder Tauchen möchten.

Weitere Infos finden Sie unter: www.cuba-diving.de